Losschmidt Dagmar

Losschmidt Dagmar

Geburtsjahr: 1962

Ausbildung:
Studium an der Musikhochschule Wien - Gesang und Blockflöte B1, Atem-, Stimm- und Bewegungserziehung und als Auslandsstipendiatin am Trinity-College of Music in London.

Tätigkeiten und Auszeichungen:
Sängerische Tätigkeit vorwiegend im Bereich Lied und Oratorium. Weiterbildung und Entdecken immer neuer Querverbindungen bei(m): Gesang, Atemschulung, Yoga, Dressurreiten.

Was mir wichtig ist:
Ich glaube an die Vielfalt der pädagogischen Ansätze. An meinem Beruf fasziniert mich besonders die Individualität jeder einzelnen Schülerpersönlichkeit, die sich auch in der Einzigartigkeit jeder Stimme ausdrückt. Ich begeistere mich immer wieder an der Vielfalt der musikalischen Stilrichtungen, und versuche meinen Schülern zu vermittlen, wie groß und bunt die musikalische Welt doch ist. Mein Unterrichtsstil ist körperbezogen. Das hat sich aus der Notwendigkeit beim Singen, mit unserem ganzen Körper zu musizieren, wenn es Freude machen soll ergeben. Auf diesem Weg ist unsere Vorstellungskraft ein große und vielfältige Hilfe. Noch ein Wort zur Vielfalt. Ich finde es immer wieder interessant Menschen so verschiedener Alters- und Berufsgruppen zu unterrichten, und erlebe diese Möglichkeit zu arbeiten als große Bereicherung, auch für den Austausch der Schüler untereinander.

Unterrichtsfächer:
Blockflöte, Gesang, Stimmbildung, Elementare Musikerziehung"Singen - Tanzen - Musizieren"Chorgesang