Drozd-Kieninger Andrea

Drozd-Kieninger Andrea

Geburtsjahr: 1961

Ausbildung:
4 Semester Studium der rhythmisch-musikalischen Erziehung, anschließend Studium der Instrumentalpädagogik an der vormaligen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien (Hauptfach Blockflöte).

Tätigkeiten und Auszeichungen:
Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Mannersdorf/Leithagebirge und seit 1994 Blockflötenlehrerin an der Regionalmusikschule Böheimkirchen-Kasten-Kirchstetten. Mitwirken in einem Blockflöten-Ensemble und dem Tango-Trio "Incendio" in Wien.

Ensembletätigkeit:
Blockflötenensembles 'Die Großen' und 'Die Kleinen

e-mail: andrea.drozd@chello.at

Was mir wichtig ist:
Ich möchte die Blockflöte vom Image des bloßen Anfängerinstruments wegbringen. Blockflöte sollte man wegen der Freude am speziellen Klang des Instruments lernen wollen. Sie eignet sich gut für kleine Kinder, weil man relativ bald bekannte Kinderlieder auf ihr spielen kann, bietet aber auch Größeren und Erwachsenen genügend Möglichkeiten und Anforderungen. Das Erlernen der größerern Blockflöten (Alt-, Tenor- und Bassblockflöten) ermöglicht ein Mitwirken im Blockflötenensemble. Gerne betreibe ich Projekte, die das Zusammenspiel mit anderern Instrumenten ermöglichen. Voraussetzungen: Besuch der musikalischen Früherziehung ist wünschenswert. Beginn ist ab dem Schuleintritt möglich (in Ausnahmefällen auch ein Jahr vor Schulbeginn, wenn das Kind selbst den Wunsch danach äußert).

Unterrichtsfächer:
Blockflöte, Volksmusik, Kammermusik, Ensemble