Anzenberger-Ramminger, Dr. Elisabeth

Anzenberger-Ramminger, Dr. Elisabeth

 

Ausbildung:
1987 Staatliche Lehrbefähigungsprüfung sowie Abschluss des Lehrgangs für Elementarmusikerziehung, beides mit ausgezeichnetem Erfolg. Weiters Studium der Musikwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Wien. Promotion im Jahr 1990. Seit 1989 hauptberufliche Tätigkeit als Musikschullehrerin. Fachpublikationen in Musikzeitschriften und Fach-Referentin bei internationalen Musik-Kongressen in Österreich, Deutschland, Italien, Ungarn, Slowakei und Luxenburg.

Tätigkeiten und Auszeichungen:
Weiterbildung im Bereich Musikschulmanagement, Werbemittelgestaltung und neue Unterrichtsformen und Klassenmusizieren. Erstellung eigener Unterrichtsmaterialien für die Musikalische Früherziehung und für das Elementare Keyboard-Spiel. Arrangements von Noten für Blockflötenensemble und Tasteninstrumente. Verschiedene Unterrichtsprojekte, z.B. zum 100. Todestag von Johann Strauß (Sohn) die Tanzmusik der Strauß-Familie und ihrer Zeitgenossen; den Abschluss bildete ein Konzert unter dem Titel "Strauß and Friends". Im Schuljahr 2009/10 die Aufführung des Karnevals der Tiere von C. Saint-Saens mit Volksschulkindern.

Ensembletätigkeit:
Blöckflotenensemble

Homepage: members.aon.at/anzenberger

Was mir wichtig ist:
Die individuellen Talente der SchülerInnen und die Freude am Musizieren optimal zu fördern. Besonders wichtig ist das gemeinsame Musizieren, das möglichst frühzeitig in den Unterricht Eingang findet.

Unterrichtsfächer:
Blockflöte, E-Orgel/Keyboard, Kirchenorgel, Klavier, Elementare Musikerziehung, Musikal. Früherziehung 1 u. 2, Volksmusik, Allgemeine Musikkunde, Theorie, Kammermusik, Ensemble, Klavier vierhändig, Klavierkammermusik, Korrepetition für alle Hauptfächer"Singen - Tanzen - Musizieren"