Kirchenorgel

Kirchenorgel

Für den Orgelunterricht werden als technische Basis sehr gute Klavierkenntnisse vorausgesetzt, da dies den Einstieg erleichtert. Aufgrund der jahrhundertelangen Tradition ist die Orgel als liturgisches Instrument untrennbar mit der Kirchenmusik verbunden und nicht vordergründig ein "Konzertinstrument". Daher werden im Unterricht die liturgischen Aufgaben (Volksgesang, Liedbegleitung) und die Improvisation bereits frühzeitig in den Unterricht eingebaut.

Unterrichtseinheiten: 25, 50 Minuten

LehrerInnen: